Unsere Leistungen

Sauberes Trinkwasser ist ein kostbares Gut. Es ist unser wichtigstes Lebensmittel und unterliegt in Deutschland strengen Kontrollen.

 

Von qualitativ hochwertigem Trinkwasser darf keine Gefahr durch Krankheitserreger oder gesundheitsgefährdenden Stoffe ausgehen, sowie sollte es hohen Ansprüchen bezüglich Geschmack, Geruch, und Färbung entsprechen.

 

Die Qualitätskriterien zur Erfüllung dieser Anforderungen sind in der Trinkwasserverordnung (TrinkwV) geregelt. Diese schreibt u.a. vor, dass Untersuchungen nur von besonders qualifizierten Untersuchungsstellen durchgeführt werden dürfen.

 

Die Umwelthygiene Marburg GmbH & Co KG garantiert Ihnen eine kompetente und qualifizierte Analytik und Bewertung von Trinkwasser. Sie ist eine staatlich anerkannte Untersuchungsstelle nach § 15 Abs. 4 Trinkwasserverordnung und akkreditiert nach DIN EN ISO/IEC 17025:2005.

 

 

Leistungsspektrum

Unser Leistungsspektrum umfasst mikrobiologische und chemisch/physikalische Untersuchungen in

  • Trinkwasser nach Trinkwasserverordnung vom 03. Mai 2011
  • Legionellenuntersuchung mit serologischer Typisierung
  • Brunnenwasser nach Trinkwasserverordnung vom 03. Mai 2011
  • Schwimm- und Badebeckenwasser nach DIN 19643 und EU-Richtlinie
  • Badeseen nach EU-Richtlinie über die Qualität der Badegewässer (76/160/EWG)    
  • Rohwasser nach Rohwasseruntersuchungsverordnung vom Nov. 1975
  • Heilwasser nach Arzneimittelgesetz
  • Mineral- und Tafelwasser nach Mineral- und Tafelwasserverordnung 24. Mai 2004
  • Mikrobiologische Überprüfung von Wasser aus Dentaleinheiten gemäß RKI-Empfehlung "Infektionsprävention in der Zahnheilkunde - Anforderungen an die Hygiene"
  • Hygieneuntersuchungen von z.B. Abklatschproben, Sterilisatoren, Desinfektionsgeräten
  • Prüfung auf mikrobielle Verunreinigung bei nicht sterilen Produkten nach EAB Europäischen Arzneibuch, 7. Ausgabe, (Ph. Eur)
  • Mikrobiologische Untersuchung von Wasser aus Lüftungsanlagen / Kühltürmen (nach DIN EN ISO 6222, DIN EN ISO 8199, ISO 11731-Teil 2, und VDI 6022 /2007)
  • Produktkontrolle / Überprüfung von Werkstoffen auf Keimfreiheit oder antimikrobielle Aktivität

 

Darüber hinaus bieten wir Ihnen als sachverständiger Partner folgende Dienstleistungen an:

  • fachspezielle Probenahme
  • Probenehmerschulungen
  • Ergebnisübermittlung an das Gesundheitsamt
  • Beratungsleistungen bei positiven Befunden